Von links nach rechts: Michael Fritz (Geschäftsführer Quality Automation), Andreas Fritz, Friedhelm Steffens, Heinz Monnartz (Geschäftsführer Quality Automation)

Wir gratulieren unseren Mitarbeitern Andreas Fritz und Friedhelm Steffens zur bestandenen Masterprüfung des Master of Business Administration. Die feierliche Zeugnisvergabe fand im Rahmen des „Tages der Entrepreneure“, organisiert durch das Aachen Institute of Applied Sciences e. V, in den Räumlichkeiten der Heimbach GROUP Düren statt.

Foto: FH Aachen, Arnd Gottschalk

Im Jahre 2011 unterstützte die Fa. Quality Automation GmbH zum ersten Mal das Stipendienprogramm der FH Aachen. Im Rahmen eines sogenannten Jahresstipendiums fördert QA nun die Studentin Barbara Voget aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik. Herr Heinz Monnartz, Geschäftsführer der Quality Automation GmbH, hatte dann am 02. Dezember 2011 die Möglichkeit, das Stipendium im Rahmen eines Festakts an Frau Voget zu überreichen.

Bei dieser Gelegenheit konnte auch die weitere Ausgestaltung des Stipendienjahres mit der Stipendiatin besprochen werden. Zu einem ersten Austausch kam es, als Frau Voget im Januar 2012 die Firmenräume von QA besuchte.

Auch dieses Jahr nahm das Team der Quality-Automation wieder am Drachenbootrennen vom 22. bis 24. 7. 2011, auf dem Rursee in der Eifel, teil. Die Quality-Dragons konnten sich diesmal um zwei Plätze zum Vorjahr verbessern und landeten stolz auf dem 6. Platz, von 18 teilnehmenden Teams. Sogar das jüngste Teammitglied, Nick Biedermann, 5 Monate alt, war dabei.

2010 konnten die ersten zwei Dienstjubilare für Ihre 10-jährige Tätigkeit und Treue bei QA gefeiert werden. Wolfgang Felser, der erste Mitarbeiter bei QA, und Christof Lutterbach wurden auf der diesjährigen Weihnachtsfeier ausgezeichnet. Wir hoffen, dass sie uns noch lange erhalten bleiben und möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die hervorragenden Leistungen bedanken.

Dieses Mal wurde unter dem Motto „Mittelalter“ gefeiert. Ein Grossteil der Belegschaft ließ es sich nicht nehmen, mit den Partnern im passenden „Outfit“ zu erscheinen. Unterstützt wurde das Motto von dem Duo „Lautenlümmel“, die mit mittelalterlichen Gesang, Geschichten und Spielen für viel Stimmung und gute Laune sorgten. Im „Gut Kranensterz“ in Stolberg wurde geschlemmt und gefeiert bis in die Morgenstunden.

Dieses Jahr nahm unser Team, die Quality-Dragons, mit Freunden, Bekannten und Familienangehörigen am Drachenbootrennen auf dem Rursee teil.
Dass in unserer Firma Kampfgeist und Teamarbeit groß geschrieben werden, machte sich natürlich auch bei dem Rennen positiv bemerkbar. Schon beim ersten Renndurchlauf war klar, wir sitzen nicht nur hier in einem Boot. Mit großem Einsatz aller Muskelkräfte ruderten sich die Quality-Dragons in die zweite Wettkampfrunde.Am Schluss konnte das Team stolz den 8. Platz von 22 Wettkampfgruppen für sich verbuchen.

Wir hatten viel Spaß an diesem Tag und es wurde uns wieder bestätigt, dass man mit Teamgeist und Zusammenhalt viel erreichen kann. Wir freuen uns schon auf die nächste Herausforderung.

Am 27. August 2009 ab 14.30 Uhr findet bei uns hier in den Schulungsräumen in Stolberg unser Forum „Forum: Auswirkungen der neuen Maschinenrichtlinie“ statt.
Die Referenten dieser Gratis-Veranstaltung sind Herr Michael Fritz und Herr Heinz Monnartz von Quality Automation und die Herren Reiner Süselbeck, Stefan Knauf und Jörg Springsguth von Mitsubishi Electric.

Im Wesentlichen werden die folgenden Inhalte besprochen:

  • Maschinenrichtlinie – Hintergrund und Rechtslage, Risikoanalyse
  • Praktische Umsetzung der Maschinenrichtlinie

Wenn Sie bei unserer Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie, bis zum 21. August 2009 ein kurzes Email an die Adresse gro@quality-automation.de zu schicken. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Sie qualifizierten sich an 30 Abenden und sechs Samstagen unter Leitung von Michael Fritz und Friedhelm Steffens zum Siemens SPS-Techniker und erhielten noch am Prüfungstag ihr Zeugnis.

Viele waren nicht nur zu den Schulungsabenden erschienen, sondern sie nutzten auch die Gelegenheit, ihr Wissen tagsüber mit den Übungsgeräten in unserem Schulungsraum zu vertiefen. Dieser Einsatz zahlte sich für die Absolventen, die Ihr Können in einer theoretischen und praktischen Prüfung bei dem Prüfer Herrn Schwarz beweisen mussten, mit hohen Punktzahlen in Ihrem Zeugnis aus.

Vom 22. bis 25. September fand die MOTEK zum zweiten Mal in der Neuen Messe Stuttgarter statt. Die Quality Automation GmbH war natürlich mit dabei!
Die MOTEK ist mit etwa 40.000 Besuchern die wichtigste Fachmesse für Produktions-Automation und Montage- und Robotertechnik der Welt.

Unser Messeauftritt war ein voller Erfolg. Wir konnten viele neue Kontakte knüpfen und freuen uns über zukünftige Aufträge!

Die Quality Automation GmbH ist stolz, den „Philips Lighting Mechanization Supplier Award“ in der Kategorie „Project Sourcing“ als bester Lieferant erhalten zu haben. Die Preisverleihung fand während des „1st International Philips Supplier Day 2008 (23. + 24.04.2008)“ im Rahmen einer kleinen Zeremonie statt.