Quality Automation Sitz

His­to­rie

Michael Fritz Managing Director der Quality Automation GmbH

Geschäftsführer Michael Fritz erinnert sich an die Gründungsjahre der Quality Automation GmbH

„Im Jah­re 2000 erhielt ich eine sehr inter­es­san­te Anfra­ge der Fir­ma MBRAUN Intertgas-Sys­te­me GmbH aus Gar­ching bei Mün­chen. Der Kon­takt kam dar­über zustan­de, dass ich in der Posi­ti­on bei mei­nem dama­li­gen Arbeit­ge­ber schon in meh­re­ren Pro­jek­ten mit MBRAUN zusam­men­ge­ar­bei­tet und die Fir­ma als einen zuver­läs­si­gen Part­ner ken­nen­ge­lernt hat­te. MBRAUN woll­te nun alle Anla­gen, die für den asia­ti­schen Markt bestimmt waren, mit einer Steue­rung von Mitsu­bi­shi Electric aus­rüs­ten. Gemäß der Anfra­ge soll­te ich das Steue­rungs­sys­tem ent­wi­ckeln, bau­en und vor Ort in Betrieb neh­men! Für mich klang das nach einem sehr attrak­ti­ven und span­nen­den Pro­jekt. Mein Kol­le­ge Heinz Monn­artz war eben­falls begeis­tert und so haben wir uns ent­schie­den, die Qua­li­ty Auto­ma­ti­on GmbH zu grün­den. Eine Selbst­stän­dig­keit war ins­be­son­de­re für mich etwas, wor­über ich mir schon lan­ge Gedan­ken gemacht hat­te, und dass Heinz damals so mit­ge­zo­gen hat, war wirk­lich super!
Die ers­ten Auto­ma­ti­sie­rungs­pro­jek­te waren alle für die Fir­ma MBRAUN bestimmt. Schnell folg­ten jedoch auch wei­te­re Pro­jek­te mit neu­en Kun­den. Der ers­te Fir­men­sitz befand sich im Dienst­leis­tungs­zen­trum in Stol­berg. Er bestand aus nur zwei Büros – aber in der Anfangs­pha­se war das, bei drei Mit­ar­bei­tern, aus­rei­chend. Dann ent­wi­ckel­te es sich jedoch recht schnell. Da wir Ende 2001 bereits sie­ben Mit­ar­bei­ter waren, sind wir Anfang 2002 in unse­ren heu­ti­gen Fir­men­sitz umge­zo­gen. Mit den neu­en Kun­den kamen neue Anfor­de­run­gen und Auf­ga­ben­ge­bie­te, die wir auch ger­ne bedie­nen woll­ten. Dies war nur durch kon­ti­nu­ier­li­ches Wachs­tum und die Wei­ter­ent­wick­lung unse­res Know-hows mög­lich. Aktu­ell hat die Qua­li­ty Auto­ma­ti­on GmbH mehr als 50 Ange­stell­te und zählt damit zu den größ­ten Unter­neh­men für Auto­matisierungs­technik im Raum Köln-Aachen.“

QA von der Grün­dung bis heute

Eine klei­ne Rei­se durch 20 Jah­re Qua­li­ty Automation

Gesellschaftervertrag und Gewerbeanmeldung

Unter­neh­mens­grün­dung durch Heinz Monn­artz und Micha­el Fritz und Bezug der ers­ten Betriebs­stät­te im Dienst­leis­tungs­zen­trum (DLZ) in Stolberg. 

25. August 2000 

Arbeitsbeginn des 1. Mitarbeiters

Der Beginn des ste­ti­gen Wachs­tums: Wolf­gang Fel­ser wird ers­ter Mit­ar­bei­ter bei QA. 

01. Janu­ar 2001 

Umzug in die Konrad-Adenauer-Straße

In den zwei Büros des DLZ wird es mit den wei­te­ren neu­en Mit­ar­bei­tern zu eng, es folgt der Umzug in den heu­ti­gen Fir­men­sitz in der Kon­rad-Ade­nau­er-Stra­ße 156, Stolberg. 

01. Janu­ar 2002 

Anmietung zusätzlicher Büroräume

Der wei­te­re Aus­bau der Räum­lich­kei­ten schrei­tet schnell vor­an. Schon zwei Jah­re nach dem Umzug wer­den im Indus­trie­park Phil­ips Rothe Erde in Aachen in der Nähe eines unse­rer Haupt­kun­den wei­te­re Büro­räu­me angemietet.


23. Sep­tem­ber 2004 

Partnerschaft mit Mitsubishi Electric Europe B.V.

Auf­grund des schon lan­ge andau­ern­den Pro­jekt­ge­schäfts mit Kom­po­nen­ten von Mitsu­bi­shi Electric wer­den wir Teil des Sys­tem Part­ner Auto­ma­ti­on Net­work mit ver­bes­ser­ten Kon­di­tio­nen und umfas­sen­den Supportmöglichkeiten. 

Mitsubishi Electric Logo

22. März 2007 

Anmietung zusätzlicher Gewerbefläche

Um unse­re eige­ne Schalt­schrank­fer­ti­gung und Lager­mög­lich­kei­ten wei­ter aus­bau­en zu kön­nen, wer­den ganz in der Nähe des Haupt­fir­men­sit­zes Gewer­be­flä­chen ange­mie­tet: unser „Werk 2“ entsteht.

28. Juli 2009 

Systemintegrator von Bosch Rexroth

Da wir im Bereich Antriebs­tech­nik ver­stärkt Kom­po­nen­ten von Bosch Rex­roth ein­set­zen und sich eini­ge Mit­ar­bei­ter durch Schu­lun­gen und im Lau­fe zahl­rei­cher Pro­jek­te zu Spe­zia­lis­ten auf die­sem Gebiet fort­ge­bil­det haben, erfolgt 2009 die Lis­tung als Sys­tem­in­te­gra­tor für elek­tri­sche Antrie­be und Steuerungen. 

Rexroth – A Bosch Company

17. Novem­ber 2011 

10-jähriges Firmenjubiläum

10 Jah­re sind bereits seit der Fir­men­grün­dung ver­gan­gen. Wir bli­cken auf vie­le span­nen­de Pro­jek­te mit tol­len Kun­den und wert­vol­len Erfah­run­gen zurück und bege­hen das Jubi­lä­um fest­lich auf der Eyne­burg in Her­gen­rath, Belgien.


04. Sep­tem­ber 2010 

Zertifizierte Qualität

Qua­li­tät steht bei uns nicht nur im Namen, son­dern ist auch bei der inter­nen Pro­jekt­ab­wick­lung und der Aus­füh­rung höchs­tes Gebot. Daher fiel die Ent­schei­dung, ein Qua­li­täts­ma­nage­ment ein­zu­füh­ren und uns regel­mä­ßig nach der DIN EN ISO 9001:2008 zer­ti­fi­zie­ren zu lassen.


14. Juli 2011 

Kooperation mit Keyence

Maschi­nel­les Sehen und intel­li­gen­te Sen­so­rik fin­den immer häu­fi­ger Anwen­dung in der Auto­matisierungs­technik. Mit Key­ence Deutsch­land als Part­ner haben wir Zugriff auf eine brei­te Pro­dukt­pa­let­te und kom­pe­ten­te Bera­tung, um unse­ren Kun­den hoch­wer­ti­ge Bild­ver­ar­bei­tungs­lö­sun­gen und Sen­sor­tech­nik anbie­ten zu können.

Keyence Logo

25. Novem­ber 2011 

Erster Auszubildender und Stipendiatenförderung

Unser ers­ter „Azu­bi“ beginnt mit sei­ner Aus­bil­dung zum Elek­tro­ni­ker für Auto­matisierungs­technik. Zeit­gleich unter­stüt­zen wir unse­ren ers­ten Sti­pen­dia­ten im Pro­gramm der Fach­hoch­schu­le Aachen. 

01. August 2012 

Erweiterung des Managements

Die Geschäfts­füh­rung bekommt Unter­stüt­zung: Chris­ti­an Frans­sen, Andre­as Fritz und Fried­helm Stef­fens erhal­ten Pro­ku­ra und küm­mern sich von nun an ver­mehrt um die Akqui­se und Angebotserstellung.


08. März 2016 

Systempartner von Kollmorgen Europe GmbH

Eine neue Part­ner­schaft mit dem Unter­neh­men Koll­mor­gen EURO­PE GmbH aus Ratin­gen erwei­tert unser Ange­bot im Bereich Antriebstechnik.



Kollmorgen Logo

01. Dezem­ber 2017 

QA im neuen Design

Das Unter­neh­men wird voll­jäh­rig und erhält als Geschenk der Mar­ke­ting­ab­tei­lung ein neu­es Logo. Das Kür­zel und die Farb­ge­bung blei­ben, aber in einem moder­ni­sier­ten und mini­ma­lis­ti­schen Stil mit hohem Wiedererkennungswert.

25. August 2018 

Partnerschaft mit Balluff und Matrix Vision

Der Bereich Bild­ver­ar­bei­tung wird wei­ter aus­ge­baut und das Port­fo­lio um vie­le ver­schie­de­ne Pro­duk­te erwei­tert. Nach der erfolg­rei­chen Teil­nah­me am Part­ner-Schu­lungs­pro­gramm wer­den wir von der Matrix Visi­on GmbH, Mit­glied der Balluff-Group, zum Solu­ti­on Part­ner qua­li­fi­ziert und kön­nen unse­ren Kun­den somit kos­ten­güns­ti­ge GigE und Smart Came­ras anbieten. 


25. Febru­ar 2019 

20 jähriges Firmenjubiläum

In den unru­hi­gen Zei­ten des Jah­res 2020 ver­streicht unser Fir­men­ju­bi­lä­um lei­der ohne die Mög­lich­keit einer grö­ße­ren Fei­er. Wir hof­fen, dies im nächs­ten Jahr gebüh­rend nach­ho­len zu kön­nen. Bis dahin möch­ten wir uns bei all unse­ren Kun­den für das Ver­trau­en und die lang­jäh­ri­gen Part­ner­schaf­ten bedanken! 

25. August 2020 

Neue Geschäftsführung

Mit Wir­kung zum 11.01.2021 über­neh­men Andre­as und Chris­ti­an Fritz als Nach­fol­ger von Heinz Monn­artz die Geschäfts­füh­rung bei der Qua­li­ty Auto­ma­ti­on GmbH und wer­den das Unter­neh­men zukünf­tig gemein­sam mit ihrem Vater Micha­el Fritz und den bei­den Pro­ku­ris­ten Fried­helm Stef­fens und Chris­ti­an Frans­sen leiten. 

11. Janu­ar 2021 

Certified Excellence Partner Solution

Die Qua­li­ty Auto­ma­ti­on GmbH ist nun lizen­zier­ter Cer­ti­fied Excel­lence Solu­ti­on Part­ner von Bosch Rex­roth. Damit gehö­ren wir zu einem aus­ge­wähl­ten Netz­werk von Ver­triebs- und Ser­vice-Part­nern in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz. Gemein­sam mit rund 60 Excel­lence (CE)-Partnern ver­fü­gen wir über eine hohe Leis­tungs­fä­hig­keit und Lösungs­kom­pe­tenz für Anwen­dun­gen der Automatisierungs‑, Antriebs- und Steuerungstechnik.

30. März 2021 

Siemens Solution Partner

Die Qua­li­ty Auto­ma­ti­on GmbH ist Sie­mens Solu­ti­on Part­ner für Fac­to­ry Auto­ma­ti­on und Dri­ves & Moti­on. Damit gehö­ren wir zu einem aus­ge­wähl­ten, glo­ba­len Part­ner­netz­werk mit welt­weit ein­heit­li­chen Qua­li­täts­stan­dards. Dies schafft Wett­be­werbs­vor­tei­le, wel­che wir ger­ne an unse­re Kun­den weitergeben. 

20. Janu­ar 2022